Atompolitik und Castortransporte haben keine Zukunft

Dirk Adams: Bisher größte Demonstration in Erfurt

 

Gemeinsam mit etwa 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern hat die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag am gestrigen Dienstagabend in Erfurt gegen einen Castor-Transport protestiert, der durch Mitteldeutschland führen soll.

www.tagesschau.de/multimedia/video/sendungsbeitrag85462_res-.html

 

http://www.mdr.de/mdr-aktuell/7996821.html

http://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/7993348.html

   Mehr »

Guter Tag für die Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Partnerschaften

Dirk Adams: Aufhebung der Thüringer Sonderregelung war längst überfällig

Heute hat der Thüringer Landtag mit den Stimmen aller Fraktionen das Gesetz zur Aufhebung des Thüringer Ausführungsgesetzes zum Lebenspartnerschaftsgesetz beschlossen.

   Mehr »

Panikmache ist falsches Signal

Dirk Adams: Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung mit Grünen nicht machbar

Der innenpolitische Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN,  Dirk Adams, warnt anlässlich der heutigen Aktuellen Stunde zum Umgang mit der Bedrohung durch den internationalen Terrorismus vor Panikmache.

   Mehr »

Glaube allein reicht nicht

Dirk Adams: Landesregierung muss bei Erneuerbaren Energien konkret werden

Die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN warnt vor zu hohen Erwartungen, die auf dem Aufstieg Thüringens im Ranking zu den Erneuerbaren Energien beruhen.

   Mehr »

Basta-Politik beenden

Dirk Adams: Neue Fakten zur 380 kV-Trasse offenlegen

Die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kritisiert die Erklärung der Regierungskoalition zur geplanten 380-Kilovolt-Trasse durch den Thüringer Wald.

   Mehr »

Energiesparlampen wertvoll für den Klimaschutz

Dirk Adams: Einheitliches und flächendeckendes Rücknahmesystem gefordert

Die schrittweise Ausmusterung der Glühlampe in den Ländern der Europäischen Union bis zum 01.September 2012 ist nach Ansicht des energiepolitischen Sprechers der bündnisgrünen Fraktion im Thüringer Landtag, Dirk Adams, vollkommen richtig.

   Mehr »

Wir strahlen schon – der Castor kommt durch Thüringen!

Advents-Demonstration gegen verfehlte Energiepolitik

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag unterstützt den Aufruf zu einer Demonstration gegen den Castor-Transport am Dienstag, den 14. Dezember in der Erfurter Innenstadt.

   Mehr »

Carius verhindert Information des Parlamentes

Dirk Adams: Ministerium beantwortet Anfrage nicht verabredungsgemäß

Der wirtschaftspolitische Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kritisiert die nicht erfolgte Beantwortung seiner Kleinen Anfrage <link userspace ns alanglet dateien autohof.pdf _blank>5/01029 zu den Umweltauswirkungen eines Autohofprojektes in Sundhausen bei Nordhausen durch die Landesregierung scharf.

   Mehr »

FDP-Verdummungsversuch nicht hinnehmbar

Dirk Adams: Liberale kürzen übermäßig und feiern kleinen Zuschlag

Auf die Kritik der FDP zur geplanten Streichung der Messeförderung für Thüringer Unternehmen reagiert die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit Verwunderung.

   Mehr »

Geheimniskrämerei ist der falsche Weg

Linke und Grüne leisten Aufklärungsarbeit zu geplantem Asphaltmischwerk

Zu einem Informationsabend hatten die Landtagsabgeordneten Birgit Keller (Die Linke) und Dirk Adams (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) sowie die Kreistagsfraktionen der Parteien am Donnerstagabend (02.12.) in das Nordhäuser "Promenadeneck" eingeladen.

   Mehr »

Ausbau der Stromnetze auf das wirklich notwendige Maß beschränken

Dirk Adams:  Haltung der bündnisgrünen Fraktion und der Bürgerinitiativen bestätigt

Dirk Adams begrüßt die Übergabe von Handlungsempfehlungen an die Bundesregierung zur künftigen Integration Erneuerbarer Energien in die Stromnetze am gestrigen 29. November in Berlin, die von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) in einem so genannten „Plan N“ erarbeitet wurden.

   Mehr »

Drastische Folgen für Thüringen

Dirk Adams: Landesregierung zeigt sich wieder einmal machtlos

Mit Bedauern hat die Landtagsfraktion BÜNDIS 90/DIE GRÜNEN die Zustimmung des Bundesrates zum Atompaket der Bundesregierung zur Kenntnis genommen.

   Mehr »

Chance bei Landesprogramm vertan

Dirk Adams: Ministerin muss nun verloren gegangenes Vertrauen zurückgewinnen

Die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zeigt sich nach der heutigen Anhörung im Arbeitskreis zum „Thüringer Landesprogramm für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit“ enttäuscht.

   Mehr »

Grüne Position eindeutig

Dirk Adams: SPD verdreht beim Thema Netzausbau die Argumente

Die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN kritisiert die aktuellen Äußerungen der SPD zum Ausbau der Stromübertragungsnetze scharf.

   Mehr »

Teuer und kaum zu stemmen

Dirk Adams kritisiert Kosten und Aufwand des Castor-Transportes durch Thüringen

Mit Blick auf den Castor-Transport durch Thüringen am 16. Dezember warnt die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vor den hohen Kosten und einer Überlastung der Thüringer Polizei.

   Mehr »

Grünes Energiekonzept auf Bundesebene trägt Thüringer Handschrift

Dirk Adams: Erneuerbare Energien intelligent ins Netz integrieren

Auf der Bundesdelegiertenkonferenz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Freiburg wurde am Wochenende ein ambitioniertes Energieprogramm unter dem Titel "Energie der Zukunft" verabschiedet. Mit 100% erneuerbaren Energien, Effizienz und Energiesparen wollen die Bündnisgrünen Deutschland von Atom- und Kohleenergie unabahängig gestalten. Mit einem Änderungsantrag konnten die Thüringer Bündnisgrünen eine breiteren Ansatz beim Thema der Energieübertragung durchsetzen.

   Mehr »

Energieversorgung zentrale Aufgabe unserer Zeit

Dirk Adams mahnt sachliche Diskussion zum Thema an

Keinesfalls überrascht zeigt sich der energiepolitische Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, über die Aussagen der CDU zum Thema Windkraft im Zusammenhang mit der bündnisgrünen Klimakonferenz.

   Mehr »

Keine unlösbaren Konflikte

Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zieht positive Bilanz der Klimakonferenz

Rund 120 Interessierte haben in den vergangenen beiden Tagen an der Klimakonferenz „Frischer Wind für Thüringen“ der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN teilgenommen.

„Bei der Veranstaltung hat sich gezeigt, dass es keinen unlösbaren Konflikt zwischen Naturschutz und dem Ausbau der Windkraftnutzung gibt“, sagt der energiepolitische Sprecher der bündnisgrünen Fraktion, Dirk Adams.

   Mehr »

Frischer Wind für Thüringen

Filmischer Auftakt zu bündnisgrüner Klimakonferenz

Mit dem Kinofilm "Die 4. Revolution" wird die Klimakonferenz von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN am Mittwoch, 17.11.2010 um 18:00 Uhr eröffnet. Ab 19:45 Uhr diskutiert der energiepolitische Sprecher Dirk Adams mit Wirtschaftsminister Matthias Machnig und weiteren hochkarätigen Gästen über die den Ausbau Erneuerbarer Energien in Thüringen.

   Mehr »

Gleiche Bildung - Gleiches Geld

Dirk Adams lädt zur öffentlichen Anhörung

Am kommenden Mittwoch, den 17.11.2010 findet im Thüringer Landtag ab 8:00 Uhr die öffentliche Anhörung zum "Gesetz für Schulen in freier Trägerschaft" statt. Angehört werden über 30 Vereinigungen und Verbände, die ihren Standpunkt zum Gesetzentwurf der Landesregierung vorbringen.

   Mehr »

Gesang und Torte zum 20. Geburtstag

Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gratuliert dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Thüringen

Am 13.11.2010 feierte der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Thüringen sein 20 jähriges Bestehen im Erfurter "Café Nerly". Zu den Gratulanten zählten der Bundesvorsitzende Dr. Hubert Waiger, der Thüringer Umweltminister Jürgen Reinholz und die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

   Mehr »

Auf dem Teppich bleiben, auch wenn der Teppich gerade fliegt

Cem Özdemir sieht hohe Glaubwürdigkeit bei den GRÜNEN

Auf der vergangenen GRÜNEN Landesdelegiertenversammlung am 13.11.2010 in Sondershausen hat Cem Özdemir auf die besondere Stärke von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hingewiesen.

   Mehr »

Entwicklung der Photovoltaik nicht durch irrationale Ängste hemmen

Dirk Adams: Innenausschuss hat mit Vorurteilen gegenüber Erneuerbaren aufgeräumt

Kürzlich berichteten Medien über eine besondere Gefahr für Gebäude mit Photovoltaikanlagen im Brandfall. Diese seien nicht löschbar und gefährdeten Feuerwehrfrauen und –männer.

Dazu erklärt Dirk Adams, innenpolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen:

   Mehr »

Sicher ist nur das Risiko

Dirk Adams: Transparenz bei Transporten von radioaktiven Stoffen in Thüringen

Eine mögliche atomare Gefährdung durch Transporte mit radioaktivem Inhalt war am Freitag Thema im Innenausschuss des Landtags. Solche Transporte wurden bisher unzureichend dokumentiert. Dirk Adams, innenpolitischer Sprecher der bündnisgrünen Landtagsfraktion kritisiert dieses Informationsdefizit scharf:

   Mehr »

Kein Augenmaß ohne Entschlossenheit

FDP-Windenergieantrag ist Augenwischerei

 

Zu den Äußerungen des wirtschaftspolitischen Sprechers der FDP, Kemmerich, man solle beim Ausbau der Windkraft in Thüringen in Zukunft mit dem notwendigen Augenmaß vorgehen, zeigt sich Dirk Adams verwundert.

   Mehr »

Änderung des kommunalen Finanzausgleichs

Dirk Adams: Kommunen müssen ihre Finanzausstattung selbst in die Hand nehmen

Zum kommunalen Finanzausgleich sagt Dirk Adams, innenpolitischer Sprecher der bündnisgrünen Fraktion:

   Mehr »

Lebensqualität für Sundhausen bewahren

Dirk Adams sichert Unterstützung zu

Am gestrigen Montag (01.11.) wurde der GRÜNE Landtagsabgeordnete Dirk Adams von etwa 80 Sundhäuser Bürgerinnen und Bürgern am Autohaus Hahn empfangen. Er ließ sich stellvertretend von Karl Rumpf am geplanten Standort des Autohofs über den aktuellen Stand der Planungen informieren.

   Mehr »

Unterstützung für Kindergarten Abenteuerland Hachelbich

Dirk Adams übergab Slackline

Mit dem Besuch im Kindergarten Abenteuerland in Hachelbich (01.11.) löste der GRÜNE Landtagsabgeordnete Dirk Adams ein Versprechen ein. Zur offiziellen Einweihung des sogenannten "Abenteuerwaldes" im Jahr 2009 hatte er zugesagt noch etwas für die Ausstattung der Einrichtung zur Verfügung zu stellen.

   Mehr »

Infrastrukturabgabe statt Zwangsbeiträge

Öffentliche Anhörung zum Änderungsgesetz des Thüringer Kommunalabgabengesetzes

Etwa 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen am vergangenen Donnerstag (28.10.2010) an einer öffentlichen Anhörung im Thüringer Landtag teil. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und DIE LINKE hatten im September 2010 einen Gesetzesentwurf in den Thüringer Landtag eingebracht, der die Abschaffung der Straßenausbau- und Abwasserbeiträge vorsieht.

   Mehr »

Atomkraftwerk Biblis: Notfallpläne sind unzureichend

Dr. Frank Augsten und Dirk Adams fordern Konsequenzen von der hessischen Landesregierung

Die hessische Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) Hessen und Thüringen kritisieren die Notfallpläne des Atomkraftwerkes Biblis im Fall eines katastrophalen Reaktorunfalls als „absolut unzureichend und unrealistisch“.

   Mehr »

Hohe Schrecke - Dieser alte Wald hat Zukunft!

Dirk Adams besucht die Stadt Wiehe und die Hohe Schrecke

Am vergangenen Donnerstag (21.10.) besuchte Dirk Adams die Stadt Wiehe im Kyffhäuserkreis. Im Gespräch mit Bürgermeisterin Dagmar Dittmer ging es in erster Linie um die Aktivitäten zur Entwicklung in der Hohen Schrecke, einem Waldgebiet mit einmaliger Naturausstattung. Bereits seit Jahren macht sich die Kommune dafür stark, das ehemals militärisch genutzte Gebiet am Stadtrand für einen naturnahen Tourismus zu erschließen.

   Mehr »

Erneute tödliche Beißattacke zeigt dringenden Handlungsbedarf

Dirk Adams: Allgemeiner Sachkundenachweis für alle Tierhalter erforderlich

Der innenpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, reagiert bestürzt auf den neuerlichen tödlichen Übergriff eines Hundes.

   Mehr »

Spiel mit falschen Zahlen

Dirk Adams: Strompreiserhöhungen sollen alternative Energien diskreditieren

Die Thüringer Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNE hält die Begründung höherer Strompreise mit der Öko-Stromumlage für unhaltbar.

   Mehr »

Richtiger Vorstoß

Dirk Adams: Gesetz zu gefährlichen Hunden muss konsequent umgesetzt werden

Die Thüringer Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt das gestern vom Kabinett verabschiedete Gesetz zum Schutz vor gefährlichen Tieren grundsätzlich.

   Mehr »

Basis verloren

Dirk Adams: Rückzug von Bündnissen stellt Landesprogramm in Frage

Der innenpolitische Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, bedauert die Entscheidung der lokalen Bündnisse gegen Rechts aus Eisenach, Erfurt, Gera, Jena und Weimar, sich aus dem Arbeitskreis zum Landesprogramm für mehr Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit zurückzuziehen.

   Mehr »

Gegen Kürzungen bei freien Schulen

Dirk Adams unterstützt Protest vor dem Thüringer Landtag

Dirk Adams und die Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag unterstützten am heutigen Freitag, den 08.10.2010, den Protest von etwa 200 Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern vor dem Thüringer Landtag gegen die geplanten Kürzungen staatlicher Zuschüsse für den Schulbetrieb.

   Mehr »

Rot-Weiß, Schwarz-Rot-Gold, Blau mit goldenen Sternen - Die Farben sind in Ordnung

Dirk Adams gab persönliche Erklärung ab

   Mehr »

Datenschutz darf nicht geopfert werden

Dirk Adams: Bei Digitalisierung von Briefen müssen höchste Anforderungen gelten

Mit großer Skepsis hat der innenpolitische Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, die Antworten der Landesregierung auf die kleine Anfrage zur „Digitalisierung von Briefen von Arbeitslosen- und Kindergeldempfängern“ zur Kenntnis genommen.

   Mehr »

Thüringens Innovationspotenzial noch besser nutzen

Dirk Adams: Innovationspreis toll, aber längst nicht ausreichend

Zur heutigen Verleihung des Thüringer Innovationspreises 2010 erklärt Dirk Adams, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag:

   Mehr »

Noch kein Meilenstein

Dirk Adams: Ökologische Standards im Vergabegesetz konkretisieren

Die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat den heute von Wirtschaftsminister Machnig vorgestellten Entwurf für ein Thüringer Vergabe- und Mittelstandsförderungsgesetz mit Skepsis zur Kenntnis genommen.

   Mehr »

Auch beim Zensus Grundrechte wahren

Dirk Adams fordert: Daten zur Planung ja, aber keine gläsernen BürgerInnen

Mit Blick auf den Zensus 2011 warnt Dirk Adams, innenpolitischer Sprecher der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag, vor einer Gefährdung des persönlichen Datenschutzes.

   Mehr »

Permanente Gefährdung beenden

Dirk Adams: Im Waffenrecht müssen neue Wege beschritten werden

Nach dem Amoklauf in Lörrach hat der innenpolitische Sprecher der Thüringer Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, politische Konsequenzen gefordert.

   Mehr »

Grüne gratulieren zum Weltkindertag und übernehmen Baumpatenschaft

Abgeordneter Dirk Adams: Nachhaltigkeit in seiner ursprünglichen Bedeutung fördern

Dirk Adams, Abgeordneter der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag, hatte am 20. September, 09:00 Uhr zum Fototermin in die Kindertagesstätte Johanniterhilfe, Spohrstr. 16 in Gotha sowie um 10:30 Uhr in die Kindertagesstätte Waldwichtel, Wolfsgasse 2 in Friedrichroda eingeladen.

   Mehr »

Im Zeichen der Sonne

Dirk Adams auf Anti-Atomkraftdemo in Berlin

Am vergangenen Samstag (18.09.) demonstrierte der energiepolitische Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag, Dirk Adams, gemeinsam mit 100.000 Menschen gegen die schwarz-gelbe Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke in Berlin.

   Mehr »

Rüstung widerspricht Nachhaltigkeit

Dirk Adams: Freistaat muss seine Verantwortung wahrnehmen

Angesichts aktueller Zahlen zu den Rüstungsgeschäften Thüringer Unternehmen fordert die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mehr Klarheit.

   Mehr »

Wenig Kreativität für neue Struktur

Dirk Adams kritisiert Polizeistrukturreform des Innenministeriums

Dirk Adams, innenpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN,  hält die heute von Innenminister Dr. Peter Huber in der Regierungsmedienkonferenz vorgestellte Reform der Polizeistruktur in Thüringen für wenig innovativ.

   Mehr »

Bürgerhaushalte fördern Sparpolitik

Dirk Adams: Beteiligung trägt zur Lösung finanzieller Probleme bei

Die Thüringer Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN  begrüßt die Erarbeitung von so genannten Bürgerhaushalten in den Kommunen.

   Mehr »

Keine Diskussion über Vorratsdatenspeicherung

Dirk Adams: Bündnisgrüner Antrag einfach vom Tisch gewischt

Der innenpolitische Sprecher der Thüringer Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, ist enttäuscht darüber, dass die Fraktionen von CDU und SPD sich erneut gegen eine weitergehende Debatte zum Thema Vorratsdatenspeicherung verweigern.

   Mehr »

Rege Diskussion um Thüringer Kommunalabgabengesetzes im Landtag

Dirk Adams: Wer Wasser trinkt und Wasser lässt, der soll auch dafür zahlen

Der innenpolitische Sprecher der Thüringer Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN,  Dirk Adams, begrüßt die zweistündige anregende Debatte zu dem Gesetzentwurf zur Änderung des Thüringer Kommunalabgabengesetzes (ThürKAG), der gemeinsam mit der Fraktion der LINKEN eingebracht wurde. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass anstelle von Straßenausbaubeiträgen eine Infrastrukturabgabe erhoben wird, welche solidarisch von allen BürgerInnen getragen werden soll.

   Mehr »

Klimaschutz gilt auch für Sport

Dirk Adams: Mehr Transparenz für Betrieb des Oberhofer Skitunnels

Im Rahmen einer Reportage des Radiosenders Deutschlandfunk wurde am vergangenen Samstag, dem 5. September 2010, unter dem Titel „Europas größte Kühltruhe – Medaillen oder Klimaschutz" über die Oberhofer Skihalle berichtet. Der energiepolitische Sprecher der Thüringer Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, betont in diesem Zusammenhang wiederholt die ökologischen Auswirkungen des Skitunnels:

   Mehr »

SPD opfert Grundüberzeugung

Dirk Adams: Chance für Demokratie vergeben

Der innenpolitische Sprecher der Thüringer Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, zeigt sich enttäuscht darüber, dass die Koalition im heutigen Innenausschuss den bündnisgrünen Antrag zur Absenkung des Wahlalters auf kommunaler Ebene von 16 auf 18 Jahren abgelehnt hat.

   Mehr »

Atomenergieausstieg und „Die 4. Revolution“

Eine Filmvorführung mit anschließender Podiumsdiskussion

Am kommenden Freitag, dem 3. September 2010, veranstaltet die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit ihren Abgeordneten Carsten Meyer und Dirk Adams eine Filmvorführung mit anschließender Podiumsdiskussion in Weimar.

   Mehr »

Wollt Ihr Verlängerung – Nein!

Dirk Adams: Atommüll ist kein fröhlich fruchtiges Kaubonbon

Mit einer kostenlosen Postkarte wirbt derzeit das Deutsche Atomforum e.V. - Interessenvertreter der Deutschen Atomwirtschaft - für längere Laufzeiten deutscher Atomkraftwerke. Auf der Karte steht vor grünem Hintergrund der sportlich anmutende Schriftzug „Wollt ihr Verlängerung?". Der energiepolitische Sprecher der Thüringer Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, bescheinigt dieser Kampagne ein höchstes Maß an Zynismus und Panikmache.

   Mehr »

Frauenförderung stärkt Thüringer Wirtschaft

Dirk Adams: Mutiger Schritt in die richtige Richtung

Der Wirtschaftsausschuss hat heute eine stärkere Förderung der Frauen beschlossen. Dazu der wirtschaftspolitische Sprecher der Thüringer Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams:

   Mehr »

Zahl rechtsextremer Internetseiten so hoch wie nie zuvor

Dirk Adams: Obacht im Web 2.0

Der innenpolitische Sprecher der Thüringer Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, warnt anlässlich des Jahresberichtes von jugendschutz.net, einem Projekt der Bundeszentrale für politische Bildung, vor einer weiteren Verbreitung rechtsextremen Gedankengutes im Internet. „Es stellt eine enorme Gefährdung für unsere demokratische Grundordnung dar, wenn diesem Trend nicht entschieden entgegengetreten wird", so der bündnisgrüne Abgeordnete.

   Mehr »

Moderne LED-Leuchttechnik mit intelligenter Lichtsteuerung aus Thüringen

Dirk Adams besucht Luxsoli GmbH in Gera

Am 24.08.2010 informierte sich der energiepolitische Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Dirk Adams in der Luxsoli GmbH im Gewerbegebiet Gera-Bieblach über innovative Straßenbeleuchtung. Mit dem von der Firma entwickelten "Mitlaufenden Licht" lassen sich z.B. in Kommunen je nach Verkehrsaufkommen bis zu 95% der aktuellen Energiekosten einsparen.

   Mehr »

Frauen fördern, Potenziale sichern

Dirk Adams: Grüne begrüßen Fachkräftesicherungsprogramm der Regierung

Die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt das heute beschlossene „Aktionsprogramm Fachkräftesicherung und Qualifizierung" der Landesregierung.

   Mehr »

Unverständliche Versäumnisse

Dirk Adams: Innenministerium muss Umgang mit Stasi-Akten prüfen

Auf Antrag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der FDP mit Unterstützung der LINKEN wurde heute im Innenausschuss das Auftauchen einer Stasi-Akte in der Polizeidirektion Erfurt behandelt.

   Mehr »

Chance für mehr Demokratie

Dirk Adams: Grüne bei der Debatte um Wahlalterabsenkung zuversichtlich

Nach der heutigen Debatte im Innenausschuss des Landtags zur Absenkung des Wahlrechts bei Kommunalwahlen auf 16 Jahre zeigt sich die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zuversichtlich.

   Mehr »

Wichtige Dokumente sind keine Souvenirs

Dirk Adams fordert schnelle Aufklärung des Stasi-Aktenskandals bei der Polizei

Dirk Adams, innenpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Thüringen, zeigt sich empört angesichts der Meldung, dass bei der Polizei im Freistaat eine Akte des letzten Erfurter Stasi-Bezirkschefs 20 Jahre lang rechtswidrig aufbewahrt wurde.

   Mehr »

Gericht schützt tapferen „Storch Heinar“

Dirk Adams: Urteil zu „Thor Steinar" stärkt demokratische Struktur

Der innenpolitische Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag, Dirk Adams, begrüßt die Entscheidung des Landgerichts Nürnberg-Fürth in dem Rechtsstreit der nationalsozialistischen Modemarke „Thor Steinar" gegen die Persiflage-Figur „Storch Heinar".

   Mehr »

Hoher Anspruch für sauberen Antrieb

Anja Siegesmund und Dirk Adams besuchten FRÄGER Antriebstechnik GmbH Altenburg

Anja Siegesmund, Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag, besuchte am Montag, den 02.08.2010 zusammen mit Dirk Adams, dem energiepolitischen Sprecher der Grünen, die FRÄGER Antriebstechnik GmbH Altenburg. In einem Gespräch mit dem Technischen Leiter, Uwe Bretag, informierten sich die grünen Politiker über die FRÄGER GmbH, die Zukunft der E-Mobilität in Deutschland und die Serienproduktion des Elektro-Autos Stromos, für das in Altenburg Motoren und Antriebe hergestellt werden.

   Mehr »

Heiße Luft um Windräder

Dirk Adams: Aufgebauschte Debatte ist nicht zielführend

Angesichts der Diskussion um einen Windpark in der Nähe der Wartburg mahnt die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu mehr Sachlichkeit.

   Mehr »

Aufklären ja – ausschnüffeln nein!

Dirk Adams: Mit Vorratsdatenspeicherung werden grundgesetzliche Freiheiten verletzt

Der innenpolitische Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag, Dirk Adams, zeigt sich überrascht hinsichtlich der aktuellen Äußerungen von Innenminister Peter Huber (CDU) zur Vorratsdatenspeicherung.

   Mehr »

Recht muss Recht bleiben

Dirk Adams kritisiert geplante Verschwendung von Steuergeldern

Dirk Adams, wirtschafts- und innenpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag, begrüßt die Klarstellung des Thüringer Bauministeriums zum generellen Umgang mit Bauprojekten in FFH-Gebieten.

   Mehr »

Gefährlicher Datenfriedhof

Dirk Adams warnt vor Verharmlosung der Vorratsdatenspeicherung

Anlässlich der heutigen Pressekonferenz von Innenminister Peter Huber (CDU) zum Thema Vorratsdatenspeicherung warnt Dirk Adams, innenpolitischer Sprecher der Thüringer Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, vor einer Verharmlosung dieser Praxis.

   Mehr »

„Erst prüfen, dann regeln“

Dirk Adams fordert: „Strafrechtsverschärfung nicht übers Knie brechen"

Dirk Adams, innenpolitischer Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag, zeigte sich befremdet hinsichtlich einer Äußerung des Thüringer Innenministers Peter Huber (CDU) zur Verschärfung des Strafrechts zum Schutz von PolizeibeamtInnen.

   Mehr »

Speichertechnologien für Erneuerbare Energien vorantreiben

Bündnisgrüne Fraktion fordert mehr Initiative der Thüringer Landesregierung

Mit großer Überraschung nehmen die Landtagsabgeordneten Jennifer Schubert und Dirk Adams die Antwort des Thüringer Wirtschaftsministers auf ihre Anfrage zur Nutzung und Speicherung Erneuerbarer Energien in Thüringen vom 23. Juni zur Kenntnis.

   Mehr »

Thüringen endlich aus Dornröschenschlaf erwecken

Chancen der Energie- und Greentech-Agentur vielfältig nutzen

Dirk Adams, energiepolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, begrüßt die heutige Ankündigung und die konkrete Zeitplanung zum Aufbau der Thüringer Energie- und Greentech-Agentur.

   Mehr »

Konsequentes Zeichen nötig

Dirk Adams: Zivilgesellschaft muss Gewalt und Rechtsextremismus die Stirn bieten

Die Thüringer Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ruft angesichts des NPD-Parteitages in Kirchheim dazu auf, ein zivilgesellschaftliches Zeichen gegen Gewalt und Rechtsextremismus zu setzen.

   Mehr »

Gesetzentwurf ist Schritt in die richtige Richtung

Dirk Adams: Schutz von Personen steht im Vordergrund

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag begrüßt den heute von Thüringens Innenminister Huber (CDU) vorgestellten Gesetzentwurf zum Schutz der Bevölkerung vor gefährlichen Tieren.

   Mehr »

Grüner Motor stottert

Thüringen hinkt eigenen Ansprüchen beim Ausbau der Windenergie hinterher

Am heutigen „Global Wind Day" ruft der energiepolitische Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag, Dirk Adams, die Koalitionäre in der Landesregierung endlich zu einem einheitlichen Vorgehen in der Frage des Ausbaus der Windenergie in Thüringen auf.

   Mehr »

Geringe Beteiligung bei Bürgermeisterwahlen alarmierend

Dirk Adams für die Absenkung des Wahlalters bei Kommunalwahlen

Der kommunalpolitische Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag, Dirk Adams, sieht in der geringen Beteiligung der Bürgermeisterwahl am vergangenen Sonntag ein deutliches Indiz dafür, dass eine Reformierung des Thüringer Kommunalwahlgesetzes notwendig ist.

   Mehr »

Green New Deal für die Thüringer Wirtschaft

Arbeitskreis "Wirtschaftspolitische Kommunikation Politik und Mittelstand" gegründet

Am 1. Juni 2010 wurde der Arbeitskreis wirtschaftspolitische Kommunikation Politik und Mittelstand beim Bundesverband Mittelständische Wirtschaft (BVMW) gegründet. Dirk Adams, wirtschaftspolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN ist dort mit den Fachkollegen der anderen Parteien des Thüringer Landtags vertreten.

   Mehr »

Kinder schützen und aus Armut befreien

Anja Siegesmund: Politik muss sich Interessen der Kinder widmen

Die Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert anlässlich des heutigen Internationalen Kindertages, die Kinderinteressen in der Familien- und Sozialpolitik in den Mittelpunkt zu stellen.

   Mehr »

Bündnisgrüne Fraktion gratuliert zur Wahl des neuen Verfassungsgerichtes in Thüringen

Anja Siegesmund: Konsequente Einbindung aller Fraktion bringt bestmögliche Ergebnisse

Die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gratuliert den heute im Thüringer Landtag gewählten Mitgliedern des künftigen Thüringer Verfassungsgerichtes auf das Herzlichste und wünscht ganz besonders dem neuen Präsidenten Joachim Lindner eine glückliche Hand.

   Mehr »

Engagement in Sachen OPEL-Standort gerechtfertigt

Dirk Adams: Jetzt Grünes Licht für effiziente und verbrauchsarme Fahrzeuge

Im Rahmen der von der SPD-Fraktion beantragten Aktuellen Stunde zur Sicherung des OPEL-Standortes in Eisenach, begrüßte Dirk Adams für die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN die Entscheidung der Landesregierung zugunsten einer Unterstützung aus öffentlichen Mitteln.

gruene-fraktion.thueringen.de/fileadmin/dokumente/26.04._Dirk_Adams_Aktuelle_Stunde_Opel.pdf  &nbsp;

Mehr »

Schlüssiges Konzept nötig

Dirk Adams: Vorschläge der Landesregierung zum Umgang mit Hunden zu kurzsichtig

Die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN reagiert mit Skepsis auf die bisherigen Vorschläge der Landesregierung zum Umgang mit potenziell aggressiven Hunden.

   Mehr »

Staatliches Eingreifen gerechtfertigt

Dirk Adams: Opel muss aber auf zukunftsfähige Technologien setzen

Der wirtschaftspolitische Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, begrüßt die Beteiligung Thüringens an den Bürgschaften für Opel, fordert aber auch eine intensive Prüfung.

   Mehr »

Thüringer Zensusgesetz mit heißer Nadel gestrickt

Dirk Adams: Gesetz muss noch einmal in Ruhe geprüft werden

Die Fraktion der BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt, dass die Debatte um das Thüringer Zensusgesetzes von der Tagesordnung des Plenums genommen wurde.

   Mehr »

Mehr Eigenverantwortung

Grüne stellen Entwurf für neues Thüringer Ministergesetz vor

Die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und der Landesvorstand der Partei haben heute ihren Entwurf für ein neues Thüringer Ministergesetz vorgestellt.

   Mehr »

Bekämpfung des Rechtsextremismus ist gesamtgesellschaftliche Aufgabe

Dirk Adams begrüßt Position des Thüringer Innenministers

Zu dem heute von Innenminister Peter M. Huber vorgestellten Verfassungsschutzbericht erklärt der innenpolitische Sprecher der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams:

   Mehr »

Altmodische Energiepolitik gefährdet Klima, Mensch und Natur

Dirk Adams: Energiepolitische Vorstellungen treffen im Freistaat aufeinander

Zur heutigen Anhörung im Wirtschaftsausschuss zur geplanten 380-Kilovolt-Leitung durch den Thüringer Wald erklärt der energiepolitische Sprecher der Fraktion BÜDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams: „Im Freistaat treffen energiepolitische Welten aufeinander."

   Mehr »

Energiepolitik aus dem vorigen Jahrhundert

Windenergie ist wichtiger Bestandteil des künftigen Strom-Mix

Der Energiepolitische Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, reagiert mit Unverständnis auf die Warnung der Thüringer Planungsgemeinschaften vor einem Ausbau der Windkraftanlagen.

   Mehr »

Transparenz und Beteiligung

Dirk Adams: Gebietsreform braucht gute Informationspolitik und breite Diskussion

Die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN spricht sich für ein rasches und bürgernahes Vorgehen beim Thema Gebietsreform aus.

   Mehr »

20 Jahre GRÜNE im Eichsfeld

Frank Augsten und Dirk Adams gratulieren im Namen der Landtagsfraktion

   Mehr »

Bündnisgrüne für grenzübergreifendes Biosphärenreservat Südharz

Forderung nach Ausweisungsverfahren in Thüringen und Niedersachsen

Die niedersächsische Bundestagsabgeordnete Viola von Cramon und der Thüringer Landtagsabgeordnete Dirk Adams von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben heute (08.05.) im Landkreis Nordhausen die Karstlandschaft Südharz besucht.

   Mehr »

Unqualifiziert und hohl

CDU und FDP verdummen ThüringerInnen bei erneuerbaren Energien

Der Energiepolitische Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Dirk Adams, hat die Haltung von Thüringer Bundestagsabgeordneten zu den Erneuerbaren Energien scharf kritisiert.

   Mehr »

Online für den Klimaschutz

Petition mitzeichnen, damit Versprechungen endlich Taten folgen

Die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN unterstützt die Online-Petition „Höhere Ausgaben für den Klimaschutz". Sie ist von dem Erfurter Schüler Isaak Schwarzkopf an den Deutschen Bundestag gestellt worden und kann noch bis 11. Juni unterzeichnet werden.

   Mehr »

Woche der Sonne beginnt mit Eklat

Thüringer GRÜNE empört über Aussetzung des Marktanreizprogrammes

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN reagieren empört auf die vollständige Blockade des Marktanreizprogrammes durch das Bundesfinanzministerium. Die heute verkündete Haushaltssperre hat die Einstellung der Förderung für Solarkollektoren, Biomasseheizungen und Wärmepumpen zur Folge. Auch die Programme, die das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative fördert - das Förderprogramm für kleine Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung (Mini-KWK) und das Programm zur Förderung von Klimaschutzprojekten in Kommunen - werden rückwirkend gestoppt.

   Mehr »

Biosphärenreservat „Karstlandschaft Südharz“ auch für Thüringen

Landesregierung muss endlich handeln

Die Landtagfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert ein Biosphärenreservat „Karstlandschaft Südharz" auch für Thüringen.

„Damit das von Sachsen-Anhalt 2009 eingerichtete Reservat internationale Anerkennung erhält und an Wert gewinnt, ist ein Nachziehen der Thüringer Landesregierung längst überfällig", erklärt der grüne Landtagsabgeordnete Dirk Adams, der in Nordhausen sein Wahlkreisbüro hat. Er fordert daher die Landesregierung auf, die Zusammenarbeit mit Sachsen-Anhalt und Niedersachsen zu suchen und endlich ein gemeinsames Vorgehen zu planen. Mittlerweile werde seit 20 Jahren über ein grenzübergreifendes Biosphärenreservat diskutiert. „Dabei ist bis heute nicht ein einziger Planungsschritt herausgekommen und etliche Millionen Euro zur Regionalentwicklung sind am Südharz vorbeigeflossen", stellt Adams fest.

   Mehr »

Erfolg der Zivilcourage

Grüne Landtagsfraktion protestiert mit vielen BürgerInnen gegen rechten Aufmarsch

Die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN wertet die heutigen Proteste gegen einen rechten Aufmarsch in Erfurt als einen Erfolg der Zivilcourage.

<object width="560" height="340"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/_oT3Emp51h0&amp;hl=de_DE&amp;fs=1&amp;rel=0&amp;color1=0x234900&amp;color2=0x4e9e00"><param name="allowFullScreen" value="true"><param name="allowscriptaccess" value="always"><embed src="http://www.youtube.com/v/_oT3Emp51h0&amp;hl=de_DE&amp;fs=1&amp;rel=0&amp;color1=0x234900&amp;color2=0x4e9e00" type="application/x-shockwave-flash" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true" width="560" height="340"></object>   Mehr »

Grüne für friedlichen 1. Mai

Eskalation nicht herbeireden - Keine Abschreckung friedlicher Protestanten

Die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat sich heute an einem Probesitzen auf der Jürgen-Fuchs-Straße vor dem Thüringer Landtag in Erfurt beteiligt. Damit sollte noch einmal zur Zivilcourage am 1. Mai aufgerufen werden.

   Mehr »

Mittel aus dem Mauerfonds bisher nicht abgerufen

Aufarbeitungsinitiativen der SED-Vergangenheit unterstützen

Mit einer mündlichen Anfrage hat Dirk Adams die Landesregierung in der Landtagssitzung am 28.04.2010 zu den Mitteln aus dem Mauerfonds befragt. Hintergrund der Anfrage war der öffentlich gewordene Antrag des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) auf Entsperrung von Haushaltsmitteln im Zusammenhang mit dem Mauergrundstücksgesetz. In einer Anlage wird das Thüringer Finanzministerium vom 25.02.2010 zitiert, eine "Konkretisierung von Mauerfonds-Projekten könne derzeit nicht zugesagt werden ", so dass die Mittel aktuell nicht abgefordert wurden.

   Mehr »

Bunte Hände gegen braune Demo

Aktion der grünen Landtagsfraktion auf dem Erfurter Anger

Mit der Aktion „Deine Hand gegen Nazis" hat die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN heute im Vorfeld der für den 1. Mai angekündigten NPD-Demonstration in Erfurt zu Zivilcourage aufgerufen. „Wir wollen, dass sich möglichst viele Menschen friedlich dem Nazi-Aufmarsch in den Weg stellen", sagte die Fraktionsvorsitzende Anja Siegesmund dazu. Neben den grünen Abgeordneten druckten auch viele Passanten ihre eingefärbten Hände auf ein Transparent, das die Thüringer Grünen am 1. Mai auf ihren Veranstaltungen zeigen wollen. Morgen wird sich die Fraktion gegen 13 Uhr an einem Probesitzen vor dem Thüringer Landtag beteiligen.

   Mehr »

Grüne rufen auf, Gesicht zu zeigen

Keine Kriminalisierung friedlicher Proteste

Mit ausgesprochener Verwunderung reagieren Astrid Rothe-Beinlich, Parlamentarische Geschäftsführerin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag und Dirk Adams, innenpolitischer Sprecher der Fraktion auf Ermittlungen gegen vier engagierte BürgerInnen, die sich im Vorfeld des 1. Mai am Probesitzen gegen Rechts auf dem Erfurter Fischmarkt beteiligt haben.

   Mehr »

Deine Hand gegen Nazis

Aktion der grünen Landtagsfraktion im Vorfeld des 1. Mai auf dem Erfurter Anger

Die Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN will morgen, am 28. April, 12.30 Uhr, ein Zeichen gegen den geplanten rechtsextremen Aufmarsch in Erfurt am 1. Mai setzen.

   Mehr »

CDU energiepolitisch orientierungslos

Biomasse deckt Bedarf nur teilweise, Windkraft hat besondere Bedeutung

Nach den aktuellen Äußerungen der CDU zur Windenergie in Thüringen meint der Energiepolitische Sprecher der Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams: „Die Christdemokraten sind in diesem Feld offenbar orientierungslos."

   Mehr »

Lesen macht Spaß, lesen macht tolerant und lesen bildet

Lesemarathon zur Wiedereröffnung des Teistunger Grenzlandmuseums

Zum Welttag des Buches fand im Grenzlandmuseum Eichsfeld in Teistungen ein Lesemarathon statt. Von 9 Uhr bis Mitternacht lasen namhafte Autoren, Politiker sowie Bürger Auszüge aus verschiedenen Werken. Auch Dirk Adams nahm die Wendezeit mit sehr konträhren Beiträgen auf´s Korn.

   Mehr »

Aus Tschernobyl lernen

Kein Zurück zur Atomenergie

Am 26. April vor 24 Jahren ereignete sich die Katastrophe von Tschernobyl. Sie gilt als der schwerste nukleare Unfall und als eine der schlimmsten Umweltkatastrophen aller Zeiten.

„Dieses Ereignis ist einer der Gründe für die klare Position von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN: Atomkraft tötet!," sagt die Fraktionsvorsitzende der Landtagsfraktion BÜNSDNIS 90/DIE GRÜNEN, Anja Siegesmund.

   Mehr »

Für Naziaufmarsch am 1. Mai in Erfurt gut gerüstet

Bürgerbündnis macht mit Probesitzen mobil

Mit einer Demonstrationübung am 13.April am Erfurter Fischmarkt startete die Mobilisierung gegen den geplanten Naziaufmarsch am 1.Mai in Erfurt. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger hatten sich eingefunden um die Sitzblockade für den 1.Mai zu üben. Unter den "Probedemostranten" waren auch die GRÜNEN Landtagsabgeordneten Astrid Rothe-Beinlich und Dirk Adams die GRÜNEN Landessprecher Madeleine Henfling und Dieter Lauinger.

   Mehr »

Unterstützung der KETTENreAKTION gegen Atomkraft

Thüringer Busse zur Menschenkette am 24.04.2010

Dirk Adams unterstützt die Aktivitäten verschiedener Gruppen, die sich am 24.04.2010 mit einer 120 km langen Menschenkette gegen die verfehlte Atompolitik der Bundesregierung einsetzen und die überfällige Abschaltung der Kernkraftwerke fordern. In Nordhausen und Heiligenstadt wird derzeit mit Großleinwänden für die Teilnahme an einer der größten Ant-Atomdemonstrationen der letzten Jahre geworben. Mit einem gemeinsamen Aufruf wenden sich die Kreisverbände von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Nordausen an die Öffentlichkeit.

   Mehr »

Erinnerungskultur wach halten

Vor 65 Jahren wurden die Konzentrationslager Buchenwald und Mittelbau Dora befreit

Dirk Adams nahm für die Fraktion von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN an den diesjährigen Gedenkveranstaltungen zum 65. Jahrestag der Befreiung der Konzentrationslager Buchenwald und Mittelbau Dora teil.

In der Gedenkstätte Mittelbau-Dora bei Nordhausen wurde an die Befreiung des einstigen KZs vor 65 Jahren durch amerikanische Truppen erinnert. An der Feier nahmen mehr als 80 ehemalige Häftlinge sowie Hinterbliebene aus Europa, den USA, Kanada, Australien und Israel teil. Die Kranzniederlegung fand auf dem Platz vor dem ehemaligen Krematorium statt.

   Mehr »

Kein Grund, sich zurückzulehnen

Kriminalstatistik ist auch Aufforderung zum Handeln

Für den innenpolitischen Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, ergeben sich aus der heute von Innenminister Peter Huber vorgestellten Kriminalstatistik für 2009 mehrere Herausforderungen.

   Mehr »

Hoffnung auf Vermittlungsausschuss zu Solarförderung

Arbeitsplätze erhalten und Klimaschutzpolitik ermöglichen

Der energiepolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, sieht nach der heutigen Entscheidung des Bundesrates, die geplanten Kürzungen bei der Solarförderung zu reduzieren, Anlass zur Hoffnung.

   Mehr »

Keine Toleranz bei politisch motivierter Gewalt

Landesprogramm zügig fertigstellen und umsetzen

Der innenpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, hat sich besorgt über die Zunahme politisch motivierter Straftaten im Freistaat geäußert.

   Mehr »

Bewährte Instrumente beibehalten

Kontinuität bei Arbeitsmarktpolitik entscheidend

Der arbeitspolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, unterstützt die Forderungen des Thüringer Arbeitslosenparlamentes nach einer Beibehaltung vorhandener Programme und deren sinnvoller Ergänzung.

   Mehr »

Schwachstrom-Reden

Machnig bleibt beim Thema Energie nur halbherzig

Die Vorsitzende der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Anja Siegesmund, hat die wiederholten Bekenntnisse des Thüringer Wirtschaftsministers Matthias Machnig (SPD) als „Schwachstrom-Reden" kritisiert.

   Mehr »

Nachhaltigkeit der Energieversorgung sichern

Dirk Adams: Land muss neuen Entwicklungsplan vorlegen

Der energiepolitische Sprecher der Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dirk Adams, hat von der Landesregierung mehr Unterstützung für die Windenergie gefordert.

„Der Freistaat steht in der Verantwortung, eine nachhaltige Energieversorgung zu sichern", sagt Adams angesichts einer aus seiner Sicht unbefriedigenden Antwort des Bauministeriums auf eine Kleine Anfrage der SPD zum Thema.

   Mehr »

Für den Aufbruch in ein nachhaltiges Thüringen

Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN stellt Pläne für 2010 vor

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag hat heute ihre Pläne für das laufende Jahr vorgestellt. Sie stehen unter dem Motto „Zehn Punkte zum Aufbruch in ein nachhaltiges Thüringen".

„Zentral ist für uns immer die Frage: Wie wollen wir künftig leben?", erklärte die Fraktionsvorsitzende Anja Siegesmund. Ziel der Grünen sei eine sozial-ökologische Wende. „Daher wollen wir nicht nur die Regierung kritisieren, sondern als konstruktive Opposition eigene Gestaltungsvorschläge entwickeln." Die zentralen Herausforderungen unserer Zeit seien die weltweite Wirtschafts- und Finanzkrise, der zunehmende Hunger und der Klimawandel. Angesichts ihrer Ausmaße muss auch Thüringen grundlegend umsteuern.

„Wir stehen für eine konsequente Klimaschutzinitiative. Dazu gehören Energieeinsparung und die Umstellung der Erzeugung auf erneuerbare Ressourcen", so Siegesmund. Thüringen soll bis 2050 energieautark sein.

   Mehr »

Irritationen bestehen fort

Grüne fordern Klarheit zum Kommunalen Finanzausgleich

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN hat nach der heutigen Beratung zum Kommunalen Finanzausgleich im Haushaltausschuss die weiterhin fehlende Transparenz kritisiert.

   Mehr »

Datenschutz ist Bürgerrecht

Dirk Adams: BVerfG bestätigt kategorische Ablehnung der Vorratsdatenspeicherung

Die Landtagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN begrüßt die heutige Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zur Vorratsdatenspeicherung.

   Mehr »

Entwurf eines Gesetzes zur Erweiterung des Wahlrechts in Thüringen

Landtag überraschend einig - Alle Fraktionen wollen grünen Vorschlag zur Absenkung des Wahlalters diskutieren.

Dirk Adams freute sich über die gestrige (25.02.2010) sachliche und qualifizierte Debatte aller Fraktionen zur Absenkung des aktiven Wahlalters bei Kommunalwahlen. Mit einer Überweisung des Gesetzesvorschlages von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in die Ausschüsse des Thüringer Landtags sieht er gute Chancen, dass die Thüringerinnen und Thüringer bald mit 16 Jahren an die Wahlurne dürfen. „Bei der heutigen Einbringung des Gesetzvorschlages zeigte sich überraschenderweise sogar die CDU diskussionsbereit", sagt der grüne Abgeordnete.

„Und auch vonseiten der Landesregierung wurde nicht von vorn herein eine generelle Ablehnung signalisiert." Da sich BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und die LINKE in dieser Frage weitgehend einig sind, wird es bei der Entscheidung über das Wählen ab 16 auf Stimmen aus dem Koalitionslager ankommen. „Um diese werden wir intensiv werben", schließt Adams. Hier finden Sie die gesamte Rede:

   Mehr »

Nordhausen bekommt mehr Grün

Der neue Landtagsabgeordnete Dirk Adams engagiert sich für Nordthüringen

Am Freitag (12.02.2010) eröffnete der Erfurter Landtagsabgeordnete von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Dirk Adams ein Grünes Regionalbüro für die Landkreise Nordhausen, Eichsfeld und den Kyffhäuserkreis in der Nordhäuser Altstadt.

   Mehr »