zum inhalt
 
Previous

Dirk Adams erfreut über zügigen Ermittlungserfolg

Nach einem Übergriff auf drei indische Studenten in Jena vor einigen Tagen erklärt Dirk Adams, innenpolitischer Sprecher...

weiterlesen

Zahlen lügen nicht

Dirk Adams: Rechnungshof bestätigt Notwendigkeit zur Gebietsreform

Zum heute vom Landesrechnungshofpräsidenten...

weiterlesen

Rot-Rot-Grün will Bürgerbeteiligung in den Kommunen stärken

Thüringer Bündnis für mehr direkte Demokratie wartet mit neuen Vorschlägen auf / LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN...

weiterlesen

Kreis- und Gebietsreform auf dem Weg

Dirk Adams begrüßt Bereitschaft einzelner Gemeinden zu Neuordnung

Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) will bis Ende...

weiterlesen

Rot-Rot-Grün wirkt - Landeshaushalt 2015 steht!

Verantwortungsvolle Haushaltspolitik ohne neue Schulden sichert Zukunftsfähigkeit Thüringens

Zum heutigen Beschluss des...

weiterlesen

24.06.2015

Dirk Adams erfreut über zügigen Ermittlungserfolg

Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

Nach einem Übergriff auf drei indische Studenten in Jena vor einigen Tagen erklärt Dirk Adams, innenpolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag:

„Wir freuen uns sehr über den schnellen Fahndungserfolg. Das zeigt die gute Aufstellung der Ermittlungsgruppe BAO ZESAR. Wichtig ist nun, auch die Tathintergründe vollumfassend aufzuklären. Dafür hoffen wir auf eine enge Zusammenarbeit zwischen der Polizei und Ezra, der Mobilen Beratung für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt, damit den Opfern die bestmöglichste Unterstützung zuteilwird.“

„Unsere Solidarität gilt den drei indischen Studenten. Uns ist es sehr wichtig, dass sich ausländische Studierende hier willkommen und gut aufgenommen fühlen. Deshalb unterstützen wir die Kundgebungen für eine vielfältige Gesellschaft und gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit am Samstag in Jena. Wir rufen alle Thüringerinnen und Thüringer dazu auf, sich uns anzuschließen“, so Adams abschließend.

Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

Dirk Adams: Rechnungshof bestätigt Notwendigkeit zur Gebietsreform

Zum heute vom Landesrechnungshofpräsidenten vorgelegten Rechnungshofbericht erklärt Dirk Adams, Fraktionsvorsitzender und haushaltspolitischer Sprecher der Thüringer Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

„Wir unterstützen die Forderung des Landesrechnungshofes, Thüringens Landesbehörden besser vor Korruption zu schützen. Dabei sollte das Hauptaugenmerk jedoch nicht nur der Prüfung gelten, sondern insbesondere der Korruptionsvermeidung. Dies spart viel Geld und schützt das Ansehen des Freistaates.“

   Mehr »

Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

Thüringer Bündnis für mehr direkte Demokratie wartet mit neuen Vorschlägen auf / LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN erarbeiten gemeinsamen Gesetzentwurf

„Demokratie ist kein Sofa“ ist das Motto einer Veranstaltung, zu der sich in diesen Stunden fast 100 Mitglieder und Sympathisanten des Bündnisses „Mehr Demokratie in Thüringen“ im Erfurter Landtag treffen.

   Mehr »

Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

Dirk Adams begrüßt Bereitschaft einzelner Gemeinden zu Neuordnung

Innenminister Holger Poppenhäger (SPD) will bis Ende September einen ersten Vorschlag für das Leitbild einer Kreis- und Gebietsreform in Thüringen vorlegen. Darin sollen Vorschläge für Größenklassen, Einwohnerzahlen und Territorien verankert werden. Am 22. September will sich das Kabinett mit den Leitlinien befassen. Dazu erklärt Dirk Adams, innen- und kommunalpolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag:

„Die Reformbemühungen des Innenministers können wir nur unterstützen. Dass die Kreis- und Gebietsreform – im Einklang mit einer Neustrukturierung der Verwaltung – vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zwingend notwendig ist, haben wir immer wieder betont.

   Mehr »

19.06.2015

Dirk Adams zur Wahlalterabsenkung bei Kommunal- und Landtagswahlen

Rede von Innen- und Kommunalpolitiker Dirk Adams zum "Gesetz zur Änderung der Verfassung des Freistaats Thüringen und zur Änderung des Thüringer Wahlgesetzes für den Landtag" (Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre bei Wahlen auf kommunaler und Landesebene)

Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

Verantwortungsvolle Haushaltspolitik ohne neue Schulden sichert Zukunftsfähigkeit Thüringens

Zum heutigen Beschluss des ersten rot-rot-grünen Landeshaushaltes stellt Dirk Adams, Fraktionsvorsitzender und haushaltspolitischer Sprecher der Thüringer Landtagsfraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, fest:

„Der Thüringer Landeshaushalt 2015 steht. Er verbindet die dringend notwendige Haushaltskonsolidierung mit einer nachhaltigen und vorsorgenden Politik für alle Regionen in Thüringen. Die Regierungskoalition hat ihn konzentriert und in sehr konstruktiver Zusammenarbeit vorbereitet und beschlossen. Damit bringen wir Thüringen gemeinsam sozial, ökologisch und finanzpolitisch solide voran.“

   Mehr »

18.06.2015

Dirk Adams zur Einbringung des Landeshaushalts 2015 - Teil 2

Rede von Haushalts- und Finanzpolitiker Dirk Adams zum Thüringer Gesetz über die Feststellung des Landeshaushaltsplans für das Haushaltsjahr 2015 (Thüringer Haushaltsgesetz 2015 - ThürHhG 2015) - Teil 2

18.06.2015

Dirk Adams zur Einbringung des Landeshaushalts 2015 - Teil 1

Rede von Haushalts- und Finanzpolitiker Dirk Adams zum Thüringer Gesetz über die Feststellung des Landeshaushaltsplans für das Haushaltsjahr 2015 (Thüringer Haushaltsgesetz 2015 - ThürHhG 2015) - Teil 1

14.06.2015

"Ja für alle!" - Aktion zum CSD 2015

Irland sendet uns eine Regenbogenflagge und eine klare Botschaft: Die Zeit ist reif für die Ehe für alle! Auch wir von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen fordern weiterhin "GRÜNES Licht für gleiche Rechte" und sagen: #jafueralle!

Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

Dirk Adams ruft Bürgerinnen und Bürger zu Protest auf

Zu dem am morgigen Samstag, den 13. Juni 2015, in Leinefelde von der NPD veranstalteten Rechtsrockkonzert erklärt Dirk Adams, Fraktionsvorsitzender und innenpolitischer Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag:

   Mehr »

Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Landtagsfraktion Thüringen

Gemeinsame Pressemitteilung der haushalts- und finanzpolitischen Sprecher der Koalitionsfraktionen von DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag

Nach sehr intensiven Beratungen der Einzelpläne zum Landeshaushalt im Haushalts- und Finanzausschuss innerhalb kürzester Zeit haben sich die regierungstragenden Fraktionen der LINKEN, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN heute auf eine Reihe von Änderungen am Haushaltsentwurf der Landesregierung verständigt. Insgesamt sollen Umschichtungen in Höhe von etwa 3 Millionen Euro des 9,3 Mrd. umfassenden Haushaltes für 2015 stattfinden.

   Mehr »

01.06.2015

Arbeitsmarktgespräch in Nordhausen

Foto: Dirk Adams - Abgeordnetenbüro Nordhausen

Heute habe ich mich beim Leiter der Nordhäuser Arbeitsagentur, Karsten Froböse, über die Arbeitsmarktsituation in Nordthüringen informiert.

...in Erfurt

Michaelisstraße 15
99084 Erfurt

Büroleiter:
Christian Herrmann

Fon: +49 (0)176.47374948
erfurt]AT[dirkadams.de

 

...in Nordhausen

Barfüßerstraße 28
99734 Nordhausen

Fon: +49 (0)3631.687341
Fax: +49 (0)3631.6873440

Büroleiter:
Christian Darr

Fon: +49 (0)160.97392174
nordhausen]AT[dirkadams.de
PGP-Schlüssel

Grafikteaser mit Text: Partei ergreifen
Grafikteaser mit Text: Komm zur TTIP Demo. 10. Oktober in Berlin.

GRUENE.DE News

Die Menschen in Griechenland bekommen die Krise deutlich zu spüren. In Berlin nicht.

In der Stunde der Not braucht Europa die Bereitschaft zur Solidarität und zum Kompromiss.

Wir wollen, dass die Kohle-Abgabe eingeführt wird und erhöhen mit einer Menschenkette am 01. Juli den Druck auf die Bundesregierung.