13.11.2010

Gesang und Torte zum 20. Geburtstag

Foto: Abgeordnetenbüro Dirk Adams
Foto: Abgeordnetenbüro Dirk Adams

Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gratuliert dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Thüringen

Am 13.11.2010 feierte der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) in Thüringen sein 20 jähriges Bestehen im Erfurter "Café Nerly". Zu den Gratulanten zählten der Bundesvorsitzende Dr. Hubert Waiger, der Thüringer Umweltminister Jürgen Reinholz und die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Besonderer Höhepunkt war eine von Dirk Adams moderierte Talk-Runde aller Vorsitzenden von 1990 - 2010. Mit dabei waren Ralf-Uwe Beck, der dem BUND in den ersten 10 Jahren vor stand und heute für "Mehr Demokratie" in Thüringen streitet. Michael Spielmann war ebenfalls ein Aktivist der ersten Stunde und ist aktuell Geschäftsführer der Heinz-Sielmann-Stiftung. Beide wussten sehr amüsant und hintergründig über die Gründungsgeschichte in der Wendezeit zu berichten. Besonders der Vergleich zum Pumpspeicherwerk Goldisthal und die damit verbundene Gründung der Naturstiftung David wurden dabei natürlich thematisiert und bewertet. In der Nachschau lässt sich ein positives Fazit ziehen, sowohl was die geleistete Arbeit der Naturstiftung betrifft als zur innerverbandlichen Diskussion über die Spielräume und Glaubwürdigkeit eines Umwelt- und Naturschutzverbandes wie dem BUND, stellte der Bundesvorsitzende Hubert Waiger fest.

Für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN übergab Jennifer Schubert eine Torte der Bäckerei Lobenstein an den BUND-Vorstand und aktuellen Vorsitzenden Ron Hoffmann. Zuvor hatte die 100köpfige Landesdelegiertenversammlung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in Sondershausen ein Geburtstagsständchen aufgezeichnet und nach Erfurt gesandt.

 

zurück

URL:https://dirkadams.de/presse/2010/expand/324391/nc/1/dn/1/