05.09.2018

Dirk Adams entsetzt: Hunderte Zigarettenkippen innerhalb kurzer Zeit in Innenstadt aufgelesen

Am frühen Mittwochabend hatte Dirk Adams, Fraktionsvorsitzender von BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN im Thüringer Landtag, zum gemeinsamen Müllsammeln hinter der Krämerbrücke aufgerufen. Gut 20 überwiegend junge Bürgerinnen und Bürger waren dem Aufruf von Dirk Adams, der grünen Jugend Erfurt und der Naturfreundejugend gefolgt. Über das Ergebnis der Aktion zeigt sich Dirk Adams entsetzt:

„Auch wenn wir glücklicherweise kaum größere Stücken von Müll oder Unrat finden konnten, kam doch einiges an Abfall zusammen“, erklärt Dirk Adams. „Die Stadtwirtschaft entsorgt zwar regelmäßig den groben Müll. Doch in der Gera fanden sich Flaschen, Unmengen an Kronkorken und auch Plastikmüll, der offensichtlich in den Fluss geweht worden war. Das schlimmste jedoch waren die vielen Zigarettenstummel, die wir überall auf den Grünflächen und auf den Gehwegen finden konnten. Wir haben sie nicht gezählt, aber es waren sicher mehrere hundert, wenn nicht mehr als tausend.“

Damit bewahrheitet sich auch in Erfurt eine bundesweite Beobachtung: Das sogenannte „Littering“ wird zum neuen Umweltproblem. „Littering“ meint das achtlose Wegwerfen kleinerer Gegenstände wie Verpackungen, Flaschen oder Zigaretten. Mehr als die Hälfte der weggeworfenen Gegenstände sind dabei Zigarettenkippen. „Das verschandelt nicht nur das Aussehen unserer Straßen, sondern birgt auch große Umweltrisiken“, so Adams weiter. „Denn Zigarettenstummel brauchen bis zu 15 Jahre, bis sie verrottet sind. In dieser Zeit geben sie mehr als 7000 Chemikalien an die Umwelt ab. Eine Kippe kann bis zu 60 Liter Wasser verpesten, viele Fische und Wasserlebewesen sterben an dem so verseuchten Wasser. Auch Kinder vergiften sich regelmäßig an weggeworfenen Zigaretten, die sie verschlucken.“

Adams ruft daher alle Bürgerinnen und Bürger dringend dazu auf, ihren Abfall in Mülleimern zu entsorgen: „Besonders an die Raucherinnen und Raucher appelliere ich: Seien Sie kein Unmensch, schmeißen Sie ihre Kippen nicht in die Umwelt! Sie richten damit mehr Schaden an, als Sie denken!“

Ein Video der Aktion gibt's hier: https://www.youtube.com/watch?v=je4X61y2mGk

zurück

Foto: Ann-Sophie Bohm-Eisenbrandt
Foto: Ann-Sophie Bohm-Eisenbrandt
Foto: Ann-Sophie Bohm-Eisenbrandt
URL:https://dirkadams.de/in-erfurt/expand/690383/nc/1/dn/1/