26.08.2016

GR√úN On Tour in Lindewerra im Eichsfeld

Am 20. August machte GRÜN On Tour mit Dirk und Kathleen Lützkendorf Station in Lindewerra im Eichsfeld. Der bündnisgrüne Kreisverband hatte ein abwechslungsreiches Kennenlernprogramm mit der Gemeinde und ein anschließendes Sommerfest an der Werra organisiert.

Zunächst stand ein Besuch in einer noch heute aktiven Stockmacherwerkstatt in dem Eichsfelddorf auf dem Programm. Interessiert schauten die Grünen Michael Geyer über die Schulter, der mit zwei weiteren Mitarbeiter*innen Gehstöcke für alle möglichen Gelegenheiten anfertigt und weltweit vertreibt. Das früher genutzte Eichenholz ist dabei der heute als Rohmaterial beliebteren Edelkastanie gewichen. Bei einem gemeinsamen Kaffee wurde dann mit Bürgermeister Gerhard Propf die Vor- und Nachteile der durch Rot-Rot-Grün angestoßenen Gebietsreform diskutiert. Das Fazit lautet, dass es den Bürgermeister*innen um kleine Beträge und Spielräume geht, um Dinge in den Kommunen unbürokratisch zu lösen.

Bei dem anschließenden Ortsrundgang war natürlich die unmittelbare Lage von Lindewerra an der innerdeutschen Grenze ein wichtiges Thema. Aber auch die aktuelle Entwicklung des Ortes, der mit Werra-Radweg, Wasserwanderer*innenplatz und einem großen Wanderwegenetz ein hohes touristisches Potenzial besitzt, wurde diskutiert. Zudem haben sich durch die Lage an der hessisch-thüringischen Grenze das Platten-Label „Ruf-Records“ und ein demeter Landwirtschaftsbetrieb angesiedelt. Der „Lindenhof“ produziert Vorzugsmilch und Stutenmilchprodukte, betreibt aber auch Landschaftspflege mit Pferden am Grünen Band.  Die Hofbetreiber*innen Henrike Lampe und Markus Bleich sind zudem grüne Mitglieder im Kreisverband.

Der Rundgang endete an der Brücke der Deutschen Einheit, die Lindewerra mit der hessischen  Werraseite verbindet und die 1999 wieder errichtet wurde. Hier stärkten sich die 15 Teilnehmer*innen mit Würsten, Grillgemüse, Grillkäse, Salaten und Lammsbräu, selbstverständlich alles in Ökoqualität. Grün On Tour fand damit guten kulinarischen Abschluss.

zurück

Foto: Kreisverband Eichsfeld
Foto: Kreisverband Eichsfeld
Foto: Kreisverband Eichsfeld
URL:http://dirkadams.de/archiv/2016/expand/625051/nc/1/dn/1/